am 30.09. Nosie Katzmann live im A-zwei in Weinheim

Am 30.09. Nosie Katzmann live im A-zwei in Weinheim von 19:00 Uhr bis 22:30 Uhr der SÄNGER – SONGWRITER – PRODUCER von Ihm stammen unzählige Welthits

30.09. Nosie Katzmann live im A-zwei in Weinheim Musik Im “a-zwei” wird Nosie mit seiner Band live seine vielen Welthits in einer Unplugged-Session präsentieren wie Mr. Vain von Culture Beat – More and more von Captain Hollywood – Right in the night von Jam & Spoon – Break it up von Scooter – die Liste ist fast unendlich was und für wenn Nosie geschrieben hat.
Das Besondere an dieser neuen Konzertreihe vom “a-zwei” ist, dass der Künstler greifbar ist, man sich mit ihm austauschen kann. Ein Meet & Greet für 300 Personen. Im “a-zwei” steht das persönliche und die Nähe im Vordergrund. Mit dem Kauf eines Tickets bekommen Sie nicht nur gut Musik geboten, nein Sie bekommen ein Erlebnis das Sie nicht mehr vergessen werden.
Ganz nach dem Slogan für Menschen mit Sinn für das Aussergewöhnliche!

Mehr Infos www.a-zwei-weinheim.de


Berechne deine Route kostenlos


[mappress]

Zulassungsbehörde Wiesloch geschlossen Kfz Zulassungsstelle

Zulassungsbehörde Wiesloch geschlossen vom 2. August 2010 bis voraussichtlich 17. September 2010, Fahrerlaubnisbehörde weiterhin geöffnet.

Zulassungsbehörde Wiesloch geschlossen Kfz Zulassungsstelle Auto Weite Wege müssen die Bürgerinnen und Bürger im Einzugsbereich der Kfz-Zulassungsstelle Wiesloch in Kauf nehmen wenn Sie ein Kfz bzw. Auto zulassen möchten. Denn wegen dringend erforderlicher Umbaumaßnahmen ist die Behörde des Rhein-Neckar-Kreises geschlossen!

Ihre Aufgaben übernehmen in dieser Zeit die Zulassungsstelle in Sinsheim, Muthstraße 4, und Weinheim, Wormser Straße 28.
Rechtzeitig einen Termin zu vereinbaren, um Wartezeiten zu vermeiden, für Fragen und zur Terminvereinbarung stehen die Mitarbeiter/innen unter der Tel. Nr. 06222 / 3073-4106 zur Verfügung.
Von der Schließung NICHT betroffen ist die Fahrerlaubnisbehörde in Wiesloch (Führerscheine).
Sie ist während der Umbauphase im 2. OG, Zimmer 258 untergebracht.
Wir empfehlen Ihnen, während der Umbauphase folgende Behörden aufzusuchen:
Zulassungsbehörde Weinheim Wormser Straße 28
Autozulassung bei Wohnort in: Altlußheim Brühl Edingen-Neckarhausen Eppelheim Hockenheim Ilvesheim Ketsch Neulußheim Oftersheim Plankstadt Schwetzingen
Zulassungsstelle Sinsheim Muthstraße 4
Autozulassung bei Wohnort in: Dielheim Gaiberg Leimen Malsch Mühlhausen Nußloch Rauenberg Reilingen Sandhausen St. Leon-Rot Walldorf Wiesloch




[mappress]

Abzocke im Internet durch Downloads

Abzocke im Internet durch Downloads, Seiten wie downcenter.de und freedown.at Firmeninhaber ist in beiden Fällen die GO-ALK D.o.o. sie bieten Kostenlose Soaftware Dritter an, dies kann sehr teuer werden wenn man Post von der Mediafinanz AG aus Osnabrück bekommt!

Abzocke im Internet durch Downloads von downcenter.de und freedown.at von GO-ALK.o.o ein Beispiel Brief der Mediafinanz AGAbzocke im Internet durch Downloads, wie man sie auf den Online Seiten wie downcenter.de und freedown.at findet, deren Firmeninhaber in beiden Fällen die GO-ALK D.o.o. ist, sie bieten Kostenlose Soaftware von dritten an, so das der Eindruck vermittelt wird das diese kostenlos ist. Spätestens wenn man Post von der Mediafinanz AG einen Inkasso oder auch Geldeintreiber Unternehmen bekommt, merkt man das dies sehr teuer werden kann. So wie hier auf dem Beispielbrief abgebildet könnte dann ein Brief in Ihren Briefkasten stacken und Ihnen den Tag trüben. Dies ist dann der erste Briefkontakt den man mit dieser dubiosen Firma hat bezüglich einer Mitgliedschaft sowie des angeblich eingegangenen Vertrages, eine Rechnung oder Mahnung in schriftlicher Form per Brief wie sie in diesen Schriftstück aufgeführt wird gab es ntürlich nicht und man fragt sich ob das Methode hat. Wohlgemerkt werden Downloads angeboten die frei im Internet geladen werden können, hier geht es also nicht um selbst entwickelte Soaftware sondern um fremdes Gedankengut. Man bietet kostenlose Programme wie Firefox, OpenOffice Adobe usw. zum Downloaden an. Die Vorgehensweise ist immer die selbe, Betroffene, welche diese kostenlosen Angebote nutzen, werden dann mit Rechnungen, Mahnungen und Drohungen wie Schuffa Eintrag, Vollstreckungskosten, Gerichtsvollzieher traktiert da man angeblich eine Mitgliedschaft eingegangen ist. Auch wenn mit Mahnungen und einem negativen Eintrag ins Schuldenverzeichnis (Schufa-Eintrag) gedroht werde, solle man sich nicht einschüchtern lassen, sagen Verbraucherschützer. Die Androhungen seien schlichtweg rechtswidrig.


Abzocke im Internet durch Downloads ganzen Artikel lesen




Infos zu den Inkassomethoden der Mediafinanz AG aus Osnabrück



Sat1 Musterschreiben als Einschreiben und Rückschein Widerspruch gegen betrügerische Rechnungen